Erfolge / Show results

Showerfolge der Nachkommen von FRITZ POWER

AQHA 2345121
1985 - 2013, Buckskin


Blue Quick Command

Following in his sire's foot steps and winning both in Reining and Halter!
He is the only Reining Stallion in Belgium with a ROM in Halter.

Shows 2009

2nd International Western Event, Lier BE October 29 - November 1
Intermediate Open Morrison: 4th place (217)
DRHA Tabasco Tari Event, Wanroij NL October 17-18
Open Lawson: 1st place (221)
Intermediate Open Morrison: 1st place (147,5)
FEI European Championship, Kreuth GE October 7-11
Team Competition: 2nd place / Silver Medal (218)
Individual Final: 5th place (223)
TVE Shenoah Reining Cup, Wiekevorst BE June 12-14
CRI: 3th place (71,5)
DRHA Reining Challenge 2009, Wanroij NL April 23-26
Intermediate Open: 1st place (73)
CRI: 5th place (144)
2009 NRHA European Futurity and Show, Kreuth GE March 23-29
Intermediate Open: 1st place (216,5)
Open: 10th place (218)
22. International Western Horse Show Bremen 2009, Bremen GE February 20-21
CRI: 1st place (148)
Open: 9th place (144)

Smart Peppy Power

  Bes. Steffi und Reinhard Orth

Superior Reining AQHA

Fritz Power x Screamin Mel

(Mutter importiert von JOMM RANCHES, verkauft von Main River). Hat seit 2007 ein AQHA ROM in Reining.


Foto: Roberto Robaldo


IRON SHILA POWER

1996    Open AQHA Champion


LA RENAS BLACK POWER

LA RENAS BLACK POWER
1994

1994    European Champ Weanling Stallions
1996    Open Halter ROM
1998    Open Superior Reining
1998    Open European Champ Jr Western Riding Bronze Medal
1998    Open High Point Intl. Reining
2000    Open AQHA Champion


Magic Power Special - AQHA Leading Stallions Amateur
(Fritz Power x Magic Obsession)

Champions of Champions
5 facher Futurity/Maturity Champion
Mehrfacher Europameister
Superior Horse Open Halter
Superior Horse Amateur Halter
Vielfaches DQHA und AQHA High Point Horse

131 Open Points Halter mit 48 Grand- und 23 Reserve Champion Titel (104
halter Wins)
40 Open Reining Points
0,5 Open Points Hunter Hack
1,5 Points Trail
4,0 Open Points Hunter under saddle
2,5 Open Points Western Pleasure

Amateur Record:
76 Halter Points mit 47 Grand und 16 Reserve Champion Titel
Superior Halter Amateur



 
MR PEPPY POWER MR PEPPY POWER
Er hat sein ROM in Halter und Reining, ist NRHA-Derby-Sieger und war Zweiter der Futurity, Silbermedaillengewinner auf der Deutschen- und der Europameisterschaft, gewann die DQHA-Halter-Futurity, vielfacher Grand- und Reserve Champion. Er hat 33,5 AQHA-Halter-Punkte und 22 AQHA-Reining-Punkte.



FRITZLENA FRITZLENA
Auf der Europameisterschaft 1994 in Aachen war er Sieger in der 1. QH-Show von über 25 Fohlen. 1995 war er Futurity-Sieger, auf der Europameisterschaft siegte er unter allen 4 Richtern und erhielt den Titel Reserve Champion. Auf der DQHA-Futurity 1995 belegte er den 3. Platz. 1996 - Sieger der DQHA-Futurity und Goldmedaillengewinner auf der Europameisterschaft. Er qualifizierte sich in diesem Jahr für die World Show '96. Sein ROM erhielt er 1997. Auch in diesem Jahr gewann er die DQHA-Futurity. Auf der Deutschen Meisterschaft und auf der Europameisterschaft in Kreuth erhielt er Gold bei den Amateuren und in der Offenen Klasse.


 
Erfolg '99 1999: Die Nachkommen des Hengstes FRITZ POWER gewannen insgesamt 6 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen. In den Futurity- und Maturityklassen konnten sie sich 6-mal auf den 1. Platz eintragen und waren 22-mal in den Top-Fünf vertreten.
Zwei Champion of Champions
Das am 18. Januar 1999 geborene Stutfohlen MORIAS POWER CASH, vorgestellt von Astrid Orgeldinger gewann die Goldmedaille und war bestes Fohlen der Show CHAMPION OF CHAMPIONS.
Erfolg '99
Astrid Orgeldinger stellte auch das beste Hengstfohlen SANDY POWER BAR vor. Auch er erhielt die Goldmedaille der Deutschen Meisterschaft. Beide Fohlen wurden von Johannes Orgeldinger gezüchtet.



Miss N Power ist DQHA Weanling Futuritysieger 2000 und sie gewann die Silbermedaille der deutschen Meisterschaft


Vom 2. - 6. Oktober 2002 in Aachen

Astrid Orgeldinger gewann die Goldmedaille bei den 2-jährigen Stuten mit ihrer Stute Fritzis Snow Power und erhielt Gold in der Klasse Weanling Mares mit der Stute The Flower Power. In der Weanling Futurity belegte sie die Plätze 2, 4, und 8.


( in der Mitte: Fritzis Snow Power )


( in der Mitte: The Flower Power )


Ein Sohn von Fritz Power gewann die Working Cow Horse Futurity. 




Show records:

  • 1998 NRHA Futurity Finalist open

  • 1998 ROM Reining

  • 1999 NRHA Futurity Finalist open

  • 1999 Working Cow Horse Futurity


Hesa Freckles Junior

Sire: Fritz Power - Dam: Colonels Sugar Doc


Superior Reining Horse

 

 

Reiter: Oliver Wehnes
Züchter: Johannes Orgeldinger

Erfolge von Miss N Fritz (Sohn von Fritz Power)

1997 Buckskin Stallion

2001:

  • DQHA Futurity Champion Reining
  • ROM Reining & Trail

2002:

  • Internat. Dt. Meister Junior Reining
  • Internat. Dt. Meister Junior Western Riding
  • DQHA Maturity Champion Western Riding
  • Highpoint Reserve Champion Junior Reining
  • Highpoint Reserve Champion Western Riding

2003:

  • Qualifiziert für die World Show


Golden Money Power
1996 QH Hengst
Vater: Fritz Power - Mutter: Dox More Money
Reiter: Morey Fisk
Züchter: Johannes Orgeldinger

Er gewann die DQHA Reining Maturity 2001 und war zweiter im NRHA Derby!

Er gewann das Finale zur Chevrolet Reining Trophy 2003 unter Reiter Morey Fisk.


Sensationelle Erfolge auf der NRHA Futurity in Kreuth!!!

NRHA Futurity-Sieg 2001 in Kreuth
mit Laceys Hot Iron Tochter von Fritz Power

Erfolge von Laceys Hot Iron (Tochter von Fritz Power)

Emsland Open 2000
1. + 3. Junior Reining
1. Amateur Reining

Bremer Pferdefest Schimmelhof 2001
Youth Halter Reserve Champion
1. + 2. Youth Pleasure
1. + 2. +  3. + 3. Junior Reining

Jomm Ranch 2001
2fach Grand Champion 1 Reserve Champion Halter
1. + 1. + 2. Youth Halter
2. Youth Reining

Nürnbrecht Open 2001
1. + 2. Youth Pleasure
1. + 2. Youth Trail
1. + 2. Youth Reining
2. + 4. Youth Horsemanship
All Around Champion
All Around Runner Up

Junior Reining Sieg und 2facher All Around Champion


Bronze Int. Deutscher Meister Yearling Halter

Astrid Orgeldinger mit Fritzis Snow Power


Mit dem Fohlen Powers Honey Girl (Besitzer und Züchter: J. Orgeldinger) erreichte Astrid Orgeldinger den ersten Platz in der DQHA Futurity-Weanling Mares Early 2003. Für die Wertung der deutschen Meisterschaft erhielt sie mit diesem Fohlen die Silbermedaille.


Der Vollbruder zu Golden Money Power (Züchter und Besitzer: J. Orgeldinger) - Grand Slam FP - erzielte den vierten Platz in der Halter-Klasse für Weanling Stallions 2003 (Vorstellerin: Astrid Orgeldinger).



Versatility '99
Unter anderem hat unsere Zuchtstute PEPPERMIN PATTI SUR ein Fohlen produziert, das AQHA Versatility Champion 1999 wurde. Ihr Name ist Caramella Commander.
Diesen Titel gibt es ca. 5-mal im Jahr weltweit!











Astrid Orgeldinger und Caramella Commander